Unterwegs auf dem Moselsteig


Als im April 2014 der neue Moselsteig freigegeben wurde, hatte ich schnell entschieden, dass ich diesen Wanderweg kennenlernen wollte. Das hing vor allen Dingen damit zusammen, dass die Erinnerungen an den Eifelsteig noch ganz frisch waren und mir die Wanderungen dort sehr viel Spaß gemacht hatten.

Als ich mir dann die Etappen des Moselsteigs angesehen hatte, musste ich feststellen, dass die ersten Abschnitte für Tagestouren sehr weit von meinem Heimatort entfernt liegen und die Anfahrt sehr viel Zeit in Anspruch nehmen würde. Dann überlegte ich mir, dass es doch sehr viel Charme hätte, wenn ich mit dem Moselsteig dort beginnen würde, wo ich mit dem Eifelsteig aufgehört hatte. Also beschloss ich, mit der Erkundung des Moselsteigs in Trier zu starten und mich zunächst in Richtung Koblenz moselabwärts Stück für Stück vorzuarbeiten.

Die Etappen des Moselsteigs:


Moselsteig

Empfehlungen zu Übernachtungsmöglichkeit oder Gastronomiebetrieben auf dem Weg sind die Ausnahme, kann und soll es hier nicht geben, denn

  • ich kenne Ihre Voraussetzungen nicht - sind Sie allein unterwegs, mit Familie, in der Gruppe, mit Kinder, mit Hunden,...
  • muss Ihnen nicht gefallen, was mir gefällt
  • eine Aufzählung kann niemals vollständig und aktuell sein
  • für eine Empfehlung müsste das Lokal regelmäßig besucht werden, was aber schon allein auf Grund der Vielzahl zeitlich nicht möglich ist
  • eine Nicht-Nennung ist eine Benachteiligung des jeweiligen Betriebes
  • ...
In der Regel gibt es auf jeder Seite eine Information mit den Kontaktdaten für das Touristik-Büro des Etappenzieles. Dort hilft man bei der Planung der Tour gerne weiter und kann vieles nach persönlichen Wünschen arrangieren. Darüber hinaus gilt: Bleiben Sie neugierig, dann werden unterwegs die besten Dinge passieren.